Neues Konzept für Brahmshaus in Planung

Auf Einladung der Brahmsgesellschaft haben die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Tobias Wald und Dr. Alexander Becker das Brahmshaus in Baden-Baden besucht. Das historisch und kulturell bedeutende Kleinod soll instand gesetzt und mit einem modernisierten Ausstellungskonzept einer breiteren Öffentlichkeit neu zugänglich gemacht werden. Die federführende Brahmsgesellschaft wird vertreten durch Dr. Christof Maisch, Gerhard Schäferkord, Uli Göller und Ute…

Klausurtagung der CDU-Landtagsfraktion in Ulm

Im Herbst werden die Nächte länger. Bei den Abgeordneten der CDU-Landtagsfraktion ist es genau andersrum: Die (Arbeits-)Tage werden länger. Dazu beigetragen hat unter anderem die Herbstklausur der CDU-Landtagsfraktion, auf der wir zentrale Punkte diskutiert und beschlossen haben. Klare Schwerpunkte der CDU sind die innere Sicherheit und ein starker Rechtsstaat. Bei der Ausbildung und der Quote…

Sanierungsprogramm Brücken – fast 2,5 Millionen Euro für Mittelbaden

Viele Brücken in kommunaler Baulast befinden sich in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Das Land Baden-Württemberg unterstützt die Landkreise und Kommunen bei der Sanierung und legte für die Jahre 2017 bis 2019 den „Kommunalen Sanierungsfonds Brücken“  auf. Es stehen insgesamt rund 119,1 Millionen Euro zur Verfügung, wovon rund die Hälfte im Jahr 2019 den Landkreisen und Gemeinden…

Mit Minister Peter Hauk MdL Zustand des Waldes begutachtet

Gemeinsam mit Forstminister Peter Hauk MdL und Vertretern von Forstamt und Stadt war Landtagsabgeordneter Tobias Wald im Baden-Badener Stadtwald unterwegs, um die aktuellen Waldschädigungen zu begutachten. Große Sorgen bereitet die massenhafte Vermehrung des Borkenkäfers. Der Nordschwarzwald ist wegen seiner hohen Fichtendichte dabei besonders betroffen. „Steigende Temperaturen und Trockenheit sorgen dafür, dass sich der Borkenkäfer in…

Erster Wohnraumgipfel: Gemeinsam geht’s!

„Mehr Wohnraum, weniger Bürokratie“: Unter diesem Motto stand der erste „Wohnraumgipfel Mittelbaden“ in Baden-Baden. Dazu hatte der mittelbadische Landtagsabgeordnete Tobias Wald (CDU) eingeladen. Und der wohnungsbaupolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion konnte viele Experten, darunter Stadtplaner genauso wie Architekten und Vertreter von Bauunternehmen, sowie Handwerker und Kommunalpolitiker begrüßen. Weniger Bürokratie – mit der Änderung der Landesbauordnung sind…

Windkraft ist Gefahr für das geplante Welterbe

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg sieht durch Windkraftanlagen (WKA) eine Gefahr für die mögliche Welterbe-Prämierung Baden-Badens. Das geht aus einer Antwort des Ministeriums auf eine Anfrage von MdL Tobias Wald (CDU) hervor. „Nach gegenwärtigem Kenntnisstand kann eine erhebliche Beeinträchtigung des Erscheinungsbilds der potenziellen Welterbestätte nicht ausgeschlossen werden“, heißt es in dem Schreiben an Wald. Darin verweist das…

Windkraft: An Tatsachen orientieren!

Höchst verwundert zeigt sich der CDU-Landtagsabgeordnete Tobias Wald über den Vorwurf der grünen Kollegin Beate Böhlen, wonach er populistisch argumentiere. Wald stellt in einer Mitteilung fest: „Mein Hinweis, dass der Bau von Windkraftanlagen (WKA) den Erfolg der Bewerbung Baden-Badens um das Unesco-Welterbe-Siegel gefährden, ist notwendig und sachgerecht gewesen. Denn: Andernorts, etwa in Wiesbaden und im…

Studien zu Infraschall nicht ignorieren!

Windkraftanlagen gefährden die Welterbe-Prämierung Baden-Badens. Diese Auffassung hat der CDU-Landtagsabgeordnete Tobias Wald. Er hat jetzt das Wirtschaftsministerium gebeten, sich des Themas anzunehmen. Ferner ist Wald alarmiert: Berichte über schädliche Auswirkungen von Infraschall häufen sich. Deshalb fordert MdL Wald, in Mittelbaden nichts zu überstürzen. Im persönlichen Austausch mit Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat Wald auf die…

Integrationsarbeit ist wichtig

Baden-Württemberg stellt im Jahr 2017 über das Förderprogramm VwV-Integration mehr als sechs Millionen Euro für die Förderung von kommunalen Integrationsmaßnahmen zur Verfügung. Davon profitiert auch die Gemeinde Sinzheim mit 52.500 Euro, die für die Einstellung einer/s Integrations-/ Flüchtlingsbeauftragte/n eingesetzt werden sollen, sowie die Stadt Baden-Baden, wo für die Verlängerung der Stelle der Integrationsbeauftragten 17.500 Euro…