Aktion „Gelbes Band“ noch besser bewerben

Während der Streuobstsaison 2020 beteiligten sich einige Kommunen in Mittelbaden an der Aktion „Gelbes Band“. Dies war Anlass für den Landtagsabgeordneten Tobias Wald, beim zuständigen Ministerium nach einer ersten Bilanz und Bewertung zu fragen.   In seiner Antwort schreibt Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU), dass im Stadtkreis Baden-Baden ein Verpachtungskonzept für Obstbäume existiere, das es interessierten…

Rückblick Veranstaltung mit Minister Peter Hauk MdL

„Landwirtschaft und Artenschutz vereinen – wie kann das gelingen?“ So das Motto des Dialogabends in Neuweier, den der Landtagsabgeordnete Tobias Wald zusammen mit dem CDU-Stadtbezirksverband Rebland veranstaltet hat. Gast des Abends: Peter Hauk MdL, baden-württembergischer Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Etwa 120 Teilnehmer, überwiegend Landwirte und Winzer aus der Region, haben den Abend durch…

Möglichkeiten und Potenziale für die alternative Nutzung PFC-belasteter Flächen

In einem Antrag an die Landesregierung erkundigt sich MdL Tobias Wald nach alternativen Nutzungsmöglichkeiten und Potenzialen PFC-belasteter Flächen. Dabei betont  das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in seiner Stellungnahme, dass es sich bei den betroffenen Flächen trotz der Verunreinigung mit PFC nach wie vor um für die Landwirtschaft „nutzbare wertvolle Böden handele“. Primäres Ziel…

Städtebau: Viel Geld aus Stuttgart

In den südlichen Landkreis Rastatt fließen über die Städtebauförderung des Landes 2017 insgesamt 1,98 Millionen Euro. Drei Gemeinden aus dem Kreis bekommen Förderzusagen aus dem Wirtschaftsministerium. Dies teilen die Grüne-Landtagsabgeordnete Bea Böhlen und der CDU-Landtagsabgeordnete Tobias Wald mit. Mit der diesjährigen Rekordsumme von 253 Millionen Euro liegt die jährliche Städtebauförderung in Baden-Württemberg zum vierten Mal…

Nahverkehr: Potenziale noch ausschöpfen

Auf die kleine Anfrage des Landtagsabgeordneten Tobias Wald zur Zuverlässigkeit des Regional- und Stadtbahnverkehres auf der Strecke zwischen Bühl und Karlsruhe hat der mittelbadische Landtagsabgeordnete eine Antwort erhalten. Inhalt dieser kleinen Anfrage war insbesondere der Stellenwert der genannten Bahnverbindung sowie deren Zuverlässigkeit. Das baden-württembergische Verkehrsministerium ordnet insbesondere dem Stadtbahnverkehr zwischen Bühl und Karlsruhe einen hohen…

Ländlicher Raum wird gestärkt

Die Fördermittel fließen in die Sicherung der Grundversorgung, in Projekte zur energetischen Modernisierung, in den Umbau ehemals gewerblicher Räume zu barrierefreien und altengerechten Wohneinheiten, Umnutzung von Ökonomie- und landwirtschaftlichen zu Wohngebäuden, Modernisierung von Wohnraum, sowie in den Neubau eines Gästehauses. In Bühl erhalten zur Unterstützung vier Projekte im Ortsteil Eisental und ein Projekt in Vimbuch…